Innovativer Hochschulstandort
Ostalbkreis

Steigende Studierendenzahlen und ein sich stetig erweiterndes Fächerangebot sind deutliche Kennzeichen für den zukunftsweisenden Charakter
des Hochschulstandortes Ostalbkreis, dessen Innovationskraft auch über die Landesgrenzen hinaus als vorbildlich gilt. In der Region der Talente und Patente waren 2018 an den Hochschulen und Studienzentren im Landkreis rund 10.000 Studierende in mehr als 80 Studiengängen eingeschrieben.

Hochschule Aalen – Technik und Wirtschaft (HTW)

www.hs-aalen.de

5.960 Studierende

50
Bachelor- und Masterstudien­gänge

Pädagogische Hochschule (PH) Schwäbisch Gmünd

www.ph-gmuend.de

2.800 Studierende

16 Bachelor- und Master­studiengänge

3 Lehramt­sstudiengänge
(BA und MA)

4 Lehramt­sstudiengänge nach alter
Prüfungsordnung

4 berufsbegleitende
Studiengänge

1 Zertifikatsstudium

Hochschule für
Gestaltung (HfG) Schwäbisch Gmünd

www.hfg-gmuend.de

700 Studierende

5 Bachelor- und
Masterstudiengänge

Studienzentrum
der SRH Fernhochschule Riedlingen in Ellwangen

www.mobile-university.de

450 Studierende

27 Bachelor- und Masterstudiengänge

Institut für Soziale Berufe St. Loreto Schwäbisch Gmünd –
Steinbeis Business Academy

www.soziale-berufe-ostalb.de

10 Studierende

2 Fachrichtungen

Erhebungsstand: 10/2018