Adelmannsfelden. Dorfweiher

ADELMANNSFELDEN

Gemeinde mit Wohlfühlcharakter

Adelmannsfelden liegt auf einem Hochplateau des reizvollen Virngrunds in unmittelbarer Nachbarschaft zu Ellwangen und Aalen. Die Gemeinde hat zahlreiche Naherholungsangebote zu bieten. Ausgedehnte Wälder laden zu Wanderungen oder Spaziergängen ein. Aktive Vereine prägen den Ort. Diese tragen mit Festen und Veranstaltungen dazu bei, dass Adelmannsfelden ein breit gefächertes kulturelles und gesellschaftliches Leben vorweisen kann. Eine intakte Grundversorgung und moderne öffentliche Einrichtungen sind im vollen Umfang vorhanden. Die A7 ist mit dem PKW in gut 15 Minuten zu erreichen.

Das bietet Adelmannsfelden

Gesamtfläche 2.290 ha davon 2/3 Waldflächen. Höhenlage 397–494 ü. NHN rund 1.700 Einwohner in der Gemeinde Adelmannsfelden mit seinen 15 Ortsteilen. Partnergemeinde seit 2007: Bagnara di Romagna in Italien.

Adelmannsfelden in Zahlen

1.700 Einwohner
2.290 ha Gesamtfläche
2,4 ha Gewerbefläche
Stand 11/2018

Edwin Hahn
Bürgermeister Adelmannsfelden

„Adelmannsfelden einfach lebens- und erlebenswert.

Gemeinde Adelmannsfelden
Hauptstraße 71
D – 73486 Adelmannsfelden
Telefon (+49) 7963/90 00-0
gemeinde@adelmannsfelden
www.adelmannsfelden.de

Fotos: Geyer (oben)/privat (Bürgermeister Hahn)