Teaser (Unternehmen)

Die Auswahl dieser Kategorie legt fest, dass dieser Beitrag auf der Übersichtsseite (Unternehmen) erscheint: https://www.standort-ostalb.de/unternehmen/

OSR

„Alle reden von Nachhaltigkeit. Wir setzen sie um“, sagen die Geschäftsführer Sebastian Alvensleben und Tobias Doneit von OSR Metallrecycling. 65.000 Tonnen Schrott erfasst, sortiert und bereitet das Unternehmen jährlich in Aalen-Unterkochen auf. Das Recyclingunternehmen versteht sich auf die spezifische Wiederverwertung von Metallen aller Art und ist ein zertifizierter Entsorgungsfachbetrieb. Zum Kundenstamm zählen Industriebetriebe und Gewerbetreibende ebenso wie Handwerk und Privatpersonen.

OSR Mehr erfahren

Die OK.go MobilitätsAG

Die OK.go MobilitätsAG ist als Mobilitätsdienstleister im täglichen Linien- und Schülerverkehr im nationalen und europäischen Reiseverkehr und als Reiseveranstalter sowie in der Abfallwirtschaft unterwegs. OK.go ist an vier Standorten auf der Ostalb mit insgesamt 65 Omnibussen vertreten: In Göggingen, Durlangen und Heubach – die Firmenzentrale befindet sich im Industriegebiet in Ellwangen-Neunheim.

Die OK.go MobilitätsAG Mehr erfahren

Kreissparkasse

Der Ostalbkreis ist eine wirtschaftlich starke Region. Diese Wirtschaftskraft weiter voranzubringen, Arbeitsplätze zu sichern und neue zu schaffen, bestimmt das Handeln der Kreissparkasse Ostalb. Sie steht für zukunftsweisende Investitionen und für verantwortungsbewusste Kreditvergaben. Sie ist der verlässliche Partner für das Handwerk und die Unternehmen im Spektrum zwischen Startup, Mittelstand und Weltmarktführer.

Kreissparkasse Mehr erfahren

Klaiber + Oettle

Kirchen- und Gewerbebauten, Schulen und Kindertagesstätten, Wohnen und Wellness – darauf legt das preisgekrönte Gmünder Architekturbüro Klaiber + Oettle seinen Schwerpunkt. Zehn Architekten, fünf Bauzeichner, zwei Bauingenieure und eine Landschaftsarchitektin stellen bei der Planung und Ausführung den Menschen sowie seine Nutzung des Objekts in den Mittelpunkt.

Klaiber + Oettle Mehr erfahren

KAMPA

Seit über 120 Jahren schreibt KAMPA mit Häusern in Holzbauweise Erfolgsgeschichte. Mit der Philosophie, Häuser für die Zukunft zu bauen, zählt das Unternehmen mit Sitz in Aalen/Waldhausen zu den Marktführern bei Plusenergiehäusern in Serie und zu den bekanntesten Marken für Fertighäuser.

KAMPA Mehr erfahren

Mehrere Menschen jubeln gemeinsam vor einem Gebäude

Inno-Z

Das Innovationszentrum an der Hochschule Aalen „INNO-Z“ fördert studentische Gründungsvorhaben aus der Hochschule Aalen und Start-ups aus der Region, unterstützt den Technologietransfer und stärkt die Innovationskraft von Unternehmen.

Inno-Z Mehr erfahren

Porträt eines Mannes im Anzug und Brille

IHK

Die Industrie- und Handelskammer Ostwürttemberg mit Sitz in Heidenheim vertritt die Interessen von 28.000 Mitgliedsunternehmen aus der Region. Sie ist hoheitlicher Dienstleister und Netzwerkpartner der Mitgliedsfirmen gleichermaßen. Gemeinsam mit Politik, Wissenschaft

IHK Mehr erfahren

Scroll to Top